Keyword-Optionen in Google Adwords

Verstehen und richtig nutzen

PPC

Mit Keyword Optionen können Sie in Google Ads steuern, wie relevant ein Suchbegriff sein muss, damit er eine Anzeige auslöst. Wenn Sie auf ein Keyword bieten, müssen Sie zwangsläufig eine Keyword-Option wählen, die Google mitteilt, wie aggressiv oder restriktiv Ihre Anzeigen mit den Suchbegriffen übereinstimmen muss.

Für die Werbung mit Google Ads stehen vier verschiedene Keyword-Optionen zur Auswahl.

  • Weitgehend passend
  • Modifizierer für weitgehend passende Keywords
  • Passende Wortgruppe
  • Genau passend

Das Verständnis der Keyword-Optionen ist notwendig, um eine erfolgreiche Google-Ads-Kampagne im Suchnetzwerk durchzuführen.

Was sind Keywords?

Keywords sind Wörter bzw. Begriffe, die Suchende in Suchmaschinen eingeben. Diese werden auch "Suchbegriffe" oder "Suchanfragen" genannt.

Google Ads bietet die Möglichkeit auf Suchbegriffe Anzeigen zu schalten. Diese können Sie in Form von Keywords einbuchen. Keywords und Suchbegriffe sind also im Kern das Gleiche. Keyword Defintion

Was sind Keyword Optionen?

Die Keyword Option steuert, ob Anzeigen nur für Suchanfragen ausgespielt werden, die sehr genau zu einem Suchbegriff passt oder für möglichst viele Suchanfragen passen soll. Adwords Keyword Optionen und ihre Auswirkungen

Jedes Keyword, das Sie zu einer Anzeigengruppe hinzufügen, kann mit einer von vier möglichen Keyword-Optionen versehen werden:

  • Weitgehend passend
  • Modifizierer für weitgehend passende Keywords
  • Passende Wortgruppe
  • Genau passend

Die unterschiedlichen Keyword-Optionen werden durch bestimmte Symbole hinzugefügt: Keyword Optionen in Adwords

Weitgehend passend (Broad Match)

Broad Match Keyword Option "Weitgehend passend" ist die standardmäßige Keyword-Option, die allen Keywords zugewiesen wird. Es wird kein Symbol benötigt.

Wenn Sie also Keywords ohne zusätzliche Symbole eingeben, so nutzen Sie automatisch die Option "Weitgehend passend".

Mit der Option "Broad Match", können Anzeigen bei Suchanfragen ausgeliefert werden, die Rechtschreibfehler, Synonyme, verwandte Suchanfragen und andere relevante Varianten enthalten:

  • Synonyme
  • Wortstammvariationen
  • ähnliche Suchanfragen
  • Singular-/Pluralformen
  • Rechtschreibfehler / fehlerhafte Schreibweisen
  • Abkürzungen und Akronyme
  • Ergänzungen

Wie der Name schon sagt, können Sie mit dieser Keyword-Option die breiteste Zielgruppe erreichen.

Die große Reichweite der "Weitgehend passend"-Option wird definitiv den Traffic erhöhen. Das Problem hier ist allerdings, dass viele dieser Klicks von irrelevanten Suchbegriffen stammen können.

Wenn Sie sich entscheiden, die "Weitgehend passend"-Option zu nutzen, ist es wichtig, regelmässig die Suchbegriffe und Gebote zu überprüfen.

Weitgehend passendes Keyword: Mützen für Frauen
Auslierferung bei:
  • damenmützen kaufen
  • damenbekleidung

Modifizierer für weitgehend passende Keywords (Broad Match Modifier)

Broad Match Modifier Keyword-Option "Modifizierer für weitgehend passende Keywords" bietet Ihnen die Reichweite von "Weitgehend Passend"-Keywords, erlaubt es aber gleichzeitig auch gewisse Einschränkung vorzunehmen.

Sie können Wörter mit einem Pluszeichen versehen, damit die Anzeigen nur bei Suchanfragen ausgeliefert werden, in denen diese Wörter oder ähnliche Varianten davon vorkommen.

Modifizierer Keyword: +mützen für +frauen
Auslierferung bei:
  • schals und mützen für frauen
  • winter mützen für frauen

Passende Wortgruppe (Phrase Match)

Phrase Match Keyword Option Mit der Keyword-Option "Passende Wortgruppe", wird Ihre Anzeige für Suchanfragen mit genau Ihrem Keyword und ähnlichen Varianten dieses Keywords mit voran- oder nachgestellten Begriffen ausgespielt.

Ihre Anzeige erscheint nur, wenn ein Nutzer genau nach Ihren angegebenen Keywords, in genau der Reihenfolge, gesucht hat. Davor und dahinter können zusätzliche Wörter stehen. Wie das in Aktion funktioniert, sehen Sie in der Tabelle:

Passende Wortgruppe Keyword: "mützen für frauen"
Auslierferung bei:
  • blaue mützen für frauen
  • mützen für frauen kaufen
  • mützen für frauen im angebot

Genau passend (Exact Match)

Exact Match Keyword Option Bei der Keyword-Option "Genau passend" wird Ihre Anzeige für Nutzer ausgeliefert, die nach genau diesem Keyword oder nur geringfügig davon abweichenden Varianten suchen.

Vor 2014 wurden mit der Keyword-Option "Genau passend" tatsächlich nur Anzeigen ausgespielt, wenn Nutzer nach exakt diesem Keyword gesucht hatten - Rechtschreibfehler o.ä. wurden ignoriert.

Google erkannte, dass Werbetreibende enorme Chancen verpassten. Diese behoben dann das Problem, sodass kleine Varianten von Suchanfragen immer noch Anzeigen auslösten, obwohl die Keywords nicht exakt übereinstimmten.
Dies wird als "Close Variant Matching" bezeichnet.

Passende Wortgruppe Keyword: [mützen für frauen]
Auslierferung bei:
  • mützen für frauen
  • mützen für damen
  • mützen frauen
  • mützen damen

Negativ-Keywords

Negativ Keywords in Google Adwords Negativ-Keywords sind nicht unbedingt eine Keyword-Option, spielen aber eine wichtige Rolle.
Mit Negativ-Keywords können Sie festlegen, auf welchen Keywords Ihre Anzeige nicht geschaltet werden soll.

Sie können bei Bedarf jederzeit negative Keywords zu einer Anzeigengruppe hinzufügen. Sie finden Negativ-Keywords unter: Anzeigengruppe > Keywords > Auszuschließende Keywords

Negativ-Keywords greifen auf dieselben Keyword-Optionen zurück - außer Modifizierer für weitgehend passende Keywords.

Fazit & Eckdaten

Die Wahl der richtigen Keyword-Option ist ein wichtiger Aspekt jeder PPC-Strategie. Jetzt, da Sie einen Überblick über die einzelnen Optionen habe, können Sie entscheiden, welche die beste Lösung für Ihre Kampagne ist. Hier sind die wichtigsten Punkte, die für jede Spielart zu beachten sind:

  • Die Keyword-Option bestimmt, wie eng oder breit eine Suchanfrage mit ihrem Keyword übereinstimmen muss.
  • "Weitgehend passend" ist die standardmäßige Keyword-Option. Die Zielgruppe ist sehr groß und wird wahrscheinlich kaum Conversions vorweisen können. Es gibt einfach zu viel Streuverlust. Es kann mitunter jedoch eine gute Option für diejenigen sein, die wenig Zeit haben oder auf der Suche nach relevanten Suchbegriffen sind.
  • Die Option "Modifizierer für weitgehend passende Keywords" ermöglicht es Ihnen, bestimmte Suchbegriffe anzugeben, die enthalten sein müssen, damit Ihre Anzeige geschaltet wird. Diese Keyword-Option ist nützlich, um eine hohe Anzahl von Impressionen zu erhalten, aber auch die Irrelevanz einzugrenzen, die Sie typischerweise durch ein Broad-Match erhalten.
  • Die Keyword-Option "Passende Wortgruppe" löst Ihre Anzeige aus, wenn eine Person Ihre Keyword-Phrase in der richtigen Reihenfolge sucht. Es kann jedoch weiterhin für Suchen angezeigt werden, die zusätzliche Wörter enthalten. Es ist eine gute Option, wenn Sie sich auf einen bestimmten Begriff festgelegt haben.
  • Bei der Keyword-Option "Genau passend" werden Ihre Anzeigen nur Nutzern ausgespielt, die genau nach Ihrem Keyword oder sehr ähnlichen Varianten gesucht haben. Diese Option hat die höchste Relevanz, aber die niedrigste Reichweite. Diese Anzeigengruppe generiert die höchsten Klickraten, aber auch die höchsten Cost-per-Clicks.

Weiterführende Informationen

Philippe Großmann
Philippe Großmann
Philippe Großmann ist Online Marketing Consultant und Gründer von keyperformance.

Über den Autor

Philippe Großmann

Philippe Großmann

Philippe entwickelt Online Marketing Kampagnen, ist Web-Analytics Enthusiast und ein großer Fan von PPC-Marketing.

Fragen zu diesem Artikel? Frag den Autor.

Diesen Artikel bewerten

Wir freuen uns jederzeit über Feedback:

5.0(2 Bewertung/en)